article img

Joyeux anniversaire Agnès Varda

Die Filmemacherin, Fotografin und Installationskünstlerin Agnès Varda (* 30. Mai 1928 in Brüssel, Belgien) gilt als eine der Schlüsselfiguren des modernen Films und eine der führenden Filmemacherinnen. Von einigen Kritikern wird sie als «Grand-mère de la Nouvelle Vague» (Großmutter der Nouvelle Vague) bezeichnet. Ich hatte Agnèse Varda 2014 in ihrem Studio in Paris getroffen, bevor sie am Locarno Festival mit dem Ehrenleopard gefeiert wurde und konnte ein Gespräch über ihr Filmschaffen und die Liebe zur Kunst führen. Ruth Baettig

loading player ...

Agnès Varda - Une rencontre

Video Interview - Rue Daguerre - Paris


Text: | Audio/Video: Ruth Baettig

First published: May 26, 2018

Agnès Varda | Interview | Paris, 7-2014

Explore more

Newsletter Subscription

Subscribe to our newsletter and stay in touch