print-img
Eine Hommage an Marlies Graf Dätwyler

Eine Hommage an Marlies Graf Dätwyler

In Zusammenarbeit mit den Solothurner Filmtagen widmet Ruth Baettig Marlies Graf Dätwyler zwei Produktionen: ein Videoessay zu ihrem Film Behinderte Liebe (1979) und einen Podcast als Hommage an die Filmemacherin (mit einem Beitrag von Felix Rauh, dem stellv. Direktor von Memoriav; als Sprecherin die Schauspielerin Denise Hasler).

Podcast

«Das Brot im Kasten» ein Podcast von Ruth Baettig. Idee & Konzeption: Ruth Baettig, Sprecherin: Denise Hasler

Eine Realisation von FILMEXPLORER.CH in Zusammenarbeit mit den Solothurner Filmtagen.
Ton- sowie Textrechte Urs Graf und SRG SSR


Find a list of all our Podcasts here.

Online streaming of Marlies Graf Dätwyler's films at the Solothurner Filmtage 2021

«Ich bin als Voyeur reingegangen und als Betroffener rausgekommen.» 

FILMEXPLORER entdeckt das Werk von Marlies Graf Dätwyler (im Programm Film.Pionierinnen) und eignet sich die Wörter von Peter Bichsel an.

Text: | Audio/Video: Ruth Baettig

First published: January 20, 2021

Behinderte Liebe | Film | Marlies Graf Dätwyler | CH 1979/2021 (rest.) | 120' | Solothurner Filmtage 2021

Das Brot im Kasten | Video Essay | Ruth Baettig | CH 2021 | 6'
Film copyright: Urs Graf; rest. version 2021: filmo

Eine Hommage an Marlies Graf Dätwyler | Podcast | Ruth Baettig | Sprecherin: Denise Hasler | CH 2021 | 8'
Vom Gedicht «Rezept» der Autorin Mascha Kaléko wurden die ersten Zeilen gelesen.
Sound and text copyright: Urs Graf; SRG-SSR

Explore more

Newsletter Subscription

Subscribe to our newsletter and stay in touch