Explore by #Lukas Stern

[…] Triumph und Scham: Die Fussballübertragung kommt zu den immer gleichen Affektbildern ...

Diamantino

  • Reviews
  • DE
[…] Eliza Hittmans «Beach Rats» ist im Grunde der Widerstreit dieser Kameratypen: den ...

Beach Rats

  • Reviews
  • DE
[…] Drei Zeiten kollidieren in diesem Film miteinander – und jede hat ihren Ankerpunkt: Die ...

Waldheims Walzer

  • Reviews
  • DE
open TIP

In den Gängen

  • Tips
  • DE
[…] Das Ergebnis ist eine Metageschichte des Films, weniger eine Geschichte, die sich als ...

Johann Lurf | ★

  • Reviews
  • Interviews
  • DE
[…] Der Abstand zwischen dem echten und dem falschen Gundermann lässt kaum Platz für die ...

Gundermann

  • Reviews
  • DE
[…] Dieses Kino ist nicht nur eines der absoluten Kontrolle – das gab es in den ...

Under the Tree

  • Reviews
  • DE
[…] Der Motor dieses Autos, mit dem Jarecki die Elvis’schen Lebensstationen abfahrend durch ...

The King - Promised Land

  • Reviews
  • DE
[…] «Transit» öffnet einen Transitraum der Wahrnehmung, des Denkens, des Fühlens, des ...

Transit

  • Reviews
  • DE
[…] Hier, in diesen ersten Bildern, sehen wir nicht nur in ein blindes Gesicht, in Augen, die ...

Licht | Barbara Albert

  • Reviews
  • Interviews
  • DE
[…] Der Mensch und die Welt sind auseinandergetrieben worden, das Band zwischen ihnen ist ...

Grain

  • Reviews
  • DE
[…] Hier fallen Gegenwart und Geschichte in einem Bild zusammen und im selben Bild wieder ...

Aw - Rah - Nyoosh

  • Reviews
  • DE
[…] Wenn also "Black Level" ein Film über Kommunikation ist, dann durchaus im Sinne ihrer ...

Black Level

  • Reviews
  • DE
open TIP

Petit Frère

  • Tips
  • DE
[…] Die Sünde und die Vergebung - genau darin liegt der Brachialcharakter dieser Szene - ...

Matar a Jesús

  • Reviews
  • DE
open TIP

Packing Heavy

  • Tips
  • DE
[…] Tatsächlich ist es bemerkenswert, wie diese Erzählung in «For Ahkeem» erkennbar wird, ...

For Ahkeem

  • Reviews
  • DE
[…] Eine Illusion! In allererster Linie ist Luca Guadagninos "Call Me by Your Name" - die ...

Call Me by Your Name

  • Reviews
  • DE
[…] Es geht um eine Rollenerarbeitung nach klassischer amerikanischer Schauspielmethode: ...

Kate Plays Christine

  • Reviews
  • DE
[…] Für Wang Bing ist das Kino in erster Linie so etwas wie eine Maschine, durch die es ...

Mrs. Fang

  • Reviews
  • DE
[…] „open“ ist das Wort, das den Raum öffnet, den Raum der Affirmation und den Raum einer ...

Un beau soleil intérieur

  • Reviews
  • VoD
  • DE
[…] Auf die Fiktion (oder besser: auf das Fiktionalisierte) folgt das Dokument und auf dieses ...

Detroit

  • Reviews
  • DE
[…] Es ist durchaus auffällig, dass das so in Winterthur repräsentierte junge griechische ...

Griechisches Kino | Kurzfilmtage Winterthur

  • Reviews
  • DE
[…] Ehrlichkeit, Kunst und Markt, menschliche Beziehungen und kreative Zusammenarbeit, ...

Claire's Camera

  • Reviews
  • DE
[…] Es hat mit der Frage zu tun, wer wir sind, zu wem wir werden, wenn wir einen Film von ...

Happy End

  • Reviews
  • DE
[…] Bauliche Prinzipien werden durch Blicke und Schnitte umdimensioniert; die äusserliche ...

Porto

  • Reviews
  • DE
[…] Als spekulativ-ethnografisch (ein Begriffspaar, mit dem Russell immer wieder in Verbindung ...

Good Luck

  • Reviews
  • DE
[…] «Bushwick» ist wie auch schon «Jupiter's Moon», der von seiner Drohne gar nicht genug ...

Bushwick

  • Reviews
  • DE
[…] Dass der Film allerdings so tut, als ginge es um die Vorzüge einer ...

Attraction

  • Reviews
  • DE
[…] Die musikalische Freiheit ist – das ist allen Musikern in diesem Film wichtig und auch ...

Supersonic Airglow

  • Reviews
  • DE
[…] Einzig das Medium der Erzählung – und damit im Grunde alles – ist ein anderes ...

The Beguiled

  • Reviews
  • DE
[…] Utopien sind nicht dafür da, umgesetzt zu werden, sondern dafür, gesucht zu werden. ...

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

  • Reviews
  • DE
[…] Die Architektur ist Möglichmachung und Verunmöglichung ihrer gemeinsamen Geschichte ...

Columbus

  • Reviews
  • DE
Eine tiefe, eigensinnige Traurigkeit faltet sich über «Distant Voices, Still Lives» aus. ...

Distant Voices, Still Lives

  • Reviews
  • DE
[…] Für Gruber läuft die affektive Melange aus Aggression und Ohnmacht in der Technik ...

Borderland Blues

  • Reviews
  • DE
[…] Der Grund, warum Tao Gu mit «Taming the Horse» ein so wunderschöner Film gelungen ist, ...

Taming the Horse

  • Reviews
  • DE
[…] Barbeys und Peters Exposition schnürt einen gewaltigen historischen Zusammenhang, führt ...

Broken Land

  • Reviews
  • DE
[…] Nur Erlegtes lässt sich zerlegen, denn zerlegt man Lebendiges, wird es wüst und blutig ...

78/52

  • Reviews
  • DE
[…] Vom ersten Bild an entwirft Lesage eine barbarische Perspektivität. Der Horror faltet ...

The Demons

  • Reviews
  • DE
[…] In «Aurora» – oder auch in Puius neuestem und absolut grandiosem «Sieranevada» – ...

Aurora

  • Reviews
  • DE
[...] Mit poetischer Souveränität, besonnenen, fast sachlichen Hypotaxen und ...

Bildnis einer Trinkerin

  • Reviews
  • DE
[...] Das Land ist so weit, wie die Dinge in ihm auseinanderliegen, wie die Konflikte in ihm ...

Hell or High Water

  • Reviews
  • DE
[…] Mohamed Ben Attias Langfilmdebüt ist ein subtiler Film und dabei ganz und gar ...

Hedi

  • Reviews
  • VoD
  • DE

Newsletter Subscription

Subscribe to our newsletter and stay in touch